Die Morphologie des Rotatorenmanschettendefektes im Zusammenhang mit der Radiobiometrie der Schulter release_vfptt54hgjcyxadnmwm3vjzrme

by Yannic Roland Schleberger

Published by Ruhr-Universität Bochum.

2019  

Abstract

Es liegen in der wissenschaftlich-orthopädischen Literatur vielfältige Veröffentlichungen zu radiologisch erfassbaren, skeletalen Risikofaktoren der Schulter für die Entstehung von RM-Defekten vor. Die Ergebnisse sind kontrovers. Es gibt bislang keine Untersuchung, die biografische Daten und Risikofaktoren einerseits mit radiologisch skeletalen Parametern und andererseits mit Ausmaß und Lokalisation von RM-Defekten verknüpft. Nach Prüfung der Einschlusskriterien wurden 102 schultergesunde Patienten und 914 Patienten mit RM-Defekt in Bezug hierauf ausgewertet. Diese Arbeit konnte einen Großteil der bekannten radiologischen Parameter als Risikofaktor für die Entstehung von RM-Defekten bestätigen. Es gibt weitere Risikofaktoren für die Entstehung von RM-Defekten, die bisher kaum untersucht wurden und weiterer Forschung bedürfen. Hier sollten vor allem geschlechtsspezifische Risikofaktoren, z. B. auf hormoneller Ebene, sowie familiäre bzw. genetische Faktoren näher untersucht werden.
In text/plain format

Archived Files and Locations

application/pdf  6.8 MB
file_l3a5j7behzdmvmhxxwltwbik2m
hss-opus.ub.ruhr-uni-bochum.de (publisher)
web.archive.org (webarchive)
Read Archived PDF
Preserved and Accessible
Type  thesis
Stage   published
Date   2019-05-15
Language   de ?
Work Entity
access all versions, variants, and formats of this works (eg, pre-prints)
Catalog Record
Revision: 6d501b94-4ab0-4004-a45c-b0941f34cb74
API URL: JSON